Butterfly - Free Template by www.temblo.com
 
© 2007 Free Template by www.temblo.com. All rights reserved.
Design by Marco Köppling. Host by myblog
 
und ich wollte odch zur kirmes...

aber das ist leider nichts geworden und auch einfach mal freunde treffen shcein im moment sehr schwer zu sein. naja.... ich langweilie mich halt
1.8.05 19:24


leben ist hart....

gut erkennbar an lisa

vib 4-ever
1.8.05 19:36


langweil
2.8.05 16:12


Mein Gott....

US5...

da muiss ich jetzt nichts zu sagen oder?

warum?

*kotz*

oh hilfe...

wo ist der eimer..

jetzt mal angenommen da w?rde ein typ anrufen...maria i wanna see yaa

oh yeah....

i need you endlessly

okay....

und ich dachte die welt h?tte genug von irgentwelchen boybands... oaky wenn sie gute musik machen w?rden aber so nein danke
2.8.05 16:20


h.........

das finde ich schon deprimierend...

?ber heute war ein guter tag...

3.8.05 18:11


und wenn du nicht mehr kannst...

hab jetzt die richtige version von anna lena und letitia rein gesetzt

war schon ein st?ck arbeit...

falls sich jemand das durchlie?t w?re mir eine kurze stellungnahme recht....

3.8.05 18:23


Ich & Ich

Wundersch?ner Text.... und genau der richtige Tag daf?r...


Halt meine Hand,
damit wir uns nicht mehr verliern.
Am Horizont,
seh ich schwarze Wolken ziehn.
In unsern Herzen,
wohnen Osten und der Westen.

Hab keine Angst,
zusammen sind wir stark.
Der Morgen zeigt,
was die Nacht uns verbarg.
In unsern Herzen,
wohnen Osten und der Westen.

Schlie? deine Augen,
hab Vertrau?n.
Wir k?nnen in die Zukunft schaun,
wir werden W?sten ?berstehn,
und die Oasen sehn.
In unsern Herzen,
wohnen Osten und der Westen.

Der Wind wird uns tragen,
und unsre Sorgen ?bers Meer verwehn.
Der Wind wird uns tragen,
es kommt der Tag an dem wir bessre Zeiten sehn.

Halt meine Hand,
damit wir uns nicht mehr verliern.
Die Zeit ist hart,
weil Hass und Dummheit regiern.
In unsern Herzen,
wohnen Osten und Westen.

Hab keine Angst,
zusammen sind wir stark.
Der Morgen zeigt,
was die Nacht uns verbarg.
In unsern Herzen,
wohnen Osten und der Westen.

Schlie? deine Augen,
hab Vertrau?n.
Wir k?nnen in die Zukunft schaun,
wir werden W?sten ?berstehn,
und die Oasen sehn.
In unsern Herzen,
wohnen Osten und Westen.

Der Wind wird uns tragen,
und unsre Sorgen ?bers Meer verwehn.
Der Wind wird uns tragen,
es kommt der Tag an dem wir bessre Zeiten sehn.

Ich sing das Lied,
so wie es einst mein Vater sang.
Die Melodie,
sie erklingt ein Leben lang,
in unsern Herzen,
wohnen Osten und der Westen.

Schlie? deine Augen,
hab Vertrau?n.
Wir k?nnen in die Zukunft schaun,
wir werden W?sten ?berstehn,
und die Oasen sehn.
In unsern Herzen,
wohnen Osten und der Westen.

Der Wind wird uns tragen,
und unsre Sorgen ?bers Meer verwehn.
Der Wind wird uns tragen,
es kommt der Tag an dem wir bessre Zeiten sehn.

Der Wind wird uns tragen,
und unsre Sorgen ?bers Meer verwehn.
Der Wind wird uns tragen,
es kommt der Tag an dem wir bessre Zeiten sehn.
3.8.05 18:32


Wir sind Helden

Bitte, darf ich das behalten?
Behalt meine alten Tr?ume,
du kannst sie verwalten wie du willst.
Halt die Welt in deiner Gewalt,
aber nimm deine kalten H?nde von meiner Hand.
Ich geb dir meinen Verstand daf?r,
Ich geb dir mein Wort,
ich will f?r immer stumm sein,
aber nimm das nicht fort von mir.
Ich wei? du nimmst alles,
was du willst zu dir:
Aber das hier bleibt hier.
Darf ich das behalten?
Ich brauche nichts mehr.
Darf ich das behalten?
Ich geb alles her.
Darf ich das behalten?
Ich brauche nichts mehr.
Ich brauch nichts mehr als das,
ich brauche nichts mehr!
Darf ich das behalten?
Ich hab?s gefunden.
Zerknittert und scheu,
sa? es zwischen zwei Spunden.
Bevor alles neu war
und zwischen zwei Blicken
zwei Schritten im Sand,
fand ich?s in meiner Hand.
Ich geb dir meinen Verstand daf?r,
ich geb dir mein Wort,
ich will f?r immer stumm sein,
aber nimm das nicht fort von mir.
Ich wei? du nimmst alles
Was du willst zu dir:
Aber das hier bleibt hier.
Darf ich das behalten?
Ich brauche nichts mehr.
Darf ich das behalten?
Ich geb alles her.
Darf ich das behalten?
Ich brauche nichts mehr.
Ich brauche nichts mehr,
als das, ich brauche nichts mehr.
Darf ich das behalten?
Ich hab?s gefunden.
Zerschunden und lahm,
seine Wunden verbunden.
Und jetzt ist es zahm.
Siehst du, es findet den Weg nicht mehr.
Ich kann seine Sprache.
Ich lauf hinter im her,
und dann l?uft mir nach,
und ich halt es geborgen
in meiner Hand.
Ich schlaf bis zum Morgen,
den R?cken zur Wand.
Darf ich das behalten?
Ich brauche nichts mehr.
Darf ich das behalten?
Ich geb alles her.
Darf ich das behalten?
Ich brauche nichts mehr.
Ich brauche nichts mehr,
als das, ich brauche nichts mehr.
Darf ich das behalten?
Behalt meine alten Tr?ume,
du kannst sie verwalten
wie du willst.
Halt die Welt in deiner Gewalt,
aber nimm deine kalten H?nde von meiner Hand.

Ich glaube es ist klar was gemeint ist...
3.8.05 18:33


Wake me up when September ends...

tolles lied und ein noch besseres Video....
4.8.05 17:15


Christina Aguilera

FIGHTER

After all you put me do,you think I disguise you. But in me all I wanna thank you, cause you makes me so much stronger Christina

Verse 1:

When I, thought I knew you
Thinking, that you were true Aguilera
I guess I, I couldn't trust
'Cause your bluff time is up Fighter
'Cause I've had enough
You were, there by my side full
Always, down for the ride
But your, joy ride just came down in flames Song
'Cause your greed sold me out of shame, mmhmm

After all of the stealing and cheating Songtexte
You probably think that I hold resentment for you
Oh, uh uh, oh no, you're wrong Songtext
'Cause if it wasn't for all that you tried to do Lyrics
I wouldn't know just how capable I am to pull through Lyric
So I wanna say thank you

Refrain:

'Cause it makes me that much stronger Liedertexte
Makes me work a little bit harder
It makes me much wiser Liedertext
So thanks for making me a fighter
Maybe learn a little bit faster Alle
Make my skin a little bit thicker
Makes me that much smarter Christina
So thanks for making me a fighter

Verse 2:

Oh, ohh Aguilera
Never, saw it coming
All of, your backstabbing
Just so, you could cash in Fighter
On a good thing before I realized your game
I heard, you're going around full
Playing, the victim now
But don't, even begin
Feeling I'm the one to blame Song
'Cause you dug your own grave, uh huh

After all of the fights and the lies Songtexte
Yes you wanted to harm me but that won't work anymore Songtext
Uh, no more, oh no, it's over
'Cause if it wasn't for all of your torture Lyrics
I wouldn't know how to be this way now, and never back down Lyric
So I wanna say thank you

Refrain:

'Cause it makes me that much stronger Liedertexte
Makes me work a little bit harder
It makes me much wiser Liedertext
So thanks for making me a fighter
Maybe learn a little bit faster Alle
Make my skin a little bit thicker
Makes me that much smarter Christina
So thanks for making me a fighter

Bridge:

How could this man Aguilera
I thought I know
Turned out to be and just so cool Fighter
Could only see the good thing
You pretend to ... not to see the truth full
You tried to hide your lies
disguise yourself living in deny Song
But in the end you'll see
YOU WON'T STOP ME Songtexte

I am a fighter
I ain't goin' stop
There is no time to fight Songtext
I've had enough

Refrain:

'Cause it makes me that much stronger Lyrics
Makes me work a little bit harder
It makes me much wiser Lyric
So thanks for making me a fighter
Maybe learn a little bit faster Liedertexte
Make my skin a little bit thicker
Makes me that much smarter Liedertext
So thanks for making me a fighter



All I won't forget Alle
All I remember
Cause I remember
I remember
All I won't forget Christina
All I remember
Cause I remember
I remember

Refrain:

'Cause it makes me that much stronger Aguilera
Makes me work a little bit harder
It makes me much wiser Fighter
So thanks for making me a fighter
Maybe learn a little bit faster full
Make my skin a little bit thicker
Makes me that much smarter Song
So thanks for making me a fighter

6.8.05 17:52


 [eine Seite weiter]